Ideen-Sammlung

Auf dieser Seite könnt ihr euch Ideen für eigene Projekte holen!

Manche Sachen habe ich selbst schon einmal ausprobiert, andere Dinge möchte ich selbst irgendwann einmal tun!

Gestalte dir deine eigene Welt!

Für den Urlaub:

Fotografiere jeden Tag etwas anderes, aber immer in der selben Farbe!

Klebe die Fotos anschließend in dein Ferien-Tagebuch!

Für jeden Tag:

Suche dir jeden Tag eine Kleinigkeit, die dich erfreut! Egal wie schlecht dein Tag war!

Zum Beispiel eine schöne Blume die zwischen Beton hervorschaut, oder ein Vogel der am Himmel fliegt, oder eine schöne Tasse Tee die du dir in Ruhe gönnst!

 

Ein Joghurtglas ausspülen und mit Erinnerungsstücken füllen. Man kann eine alte Zeitung oder Seiten eines alten Buches zerknüllen und in die Zwischenräume stecken. Zum Schluss das Glas auf den Kopf stellen.

Das ist in der Küche statt Fliesen. Dazu habe ich Alufolie vorsichtig zerknittert, wieder etwas glatt gestrichen und dann hinter Plexiglas gelegt. Das Plexiglas an der Wand festschrauben. Allerdings muss man hinter dem Herd aufpassen, da das Plexiglas schmelzen kann. Deshalb habe ich nur die Seite der Spüle damit gemacht.

Decopach eignet sich super um alle möglichen Dinge aufzuhübschen! Hier ein alter Wecker und ein Badregal!

 

Steckdosen aus dem Baumarkt. Ist billiger als besonders schöne Steckdosen.

 

 

Steckdosen und Lichtschalter. Sieht doch viel schöner aus als grau.

Eine Kiste für Teebeutel die nicht mehr gebraucht wurde mit lichtgrau lackieren. Wenn der Lack trocken ist mit Schleifpapier wieder ein bisschen davon wegschleifen

 

 

Aus alt mach neu!

Mit ein bisschen goldenem Lack und einem Tuch Akzente setzen. In die einzelnen Fächer habe ich Decopatch, Servietten oder Bilder geklebt. Oder einfach bemalt.

 

 

Um das Sichtfenster habe ich Spitze geklebt. Die Schrift habe ich aus dem Internet, bzw. selbst in Word geschrieben, ausgedruckt und auf die Kiste gepaust. Dann mit einem dünnen Pinsel und schwarzer Farbe nachgemalt.

Fertig ist eine Kiste für Nähsachen oder Kram!

 

 

Lampe

Von einer Weinflasche die Etiketten entfernen, mit Serviettentechnik bekleben und eine Lichterkette reinstecken. Fertig ist eine Tischlampe!

 

Einen alten Hocker einfach mit Decopatch bekleben, fertig ist ein Designer-Stück ;-)

 

Schmuckkasten mal anders

Einen alten Setzkasten nach Lust und Laune bemalen und bekleben! Erlaubt ist, was Spaß macht! Als Haken in den einzelnen Fächern und an der unteren Seite habe ich Stahlstifte (kleine Nägel) mit der Zange zu Haken geboben. Dann mit einem nicht gebogenen Nagel und Hammer Löcher an die Stellen schlagen (vorsichtig, nicht zu tief) an der man später den Schmuck befestien will. Dann mit Heißkleber die "Haken" einkleben.

Wand-oder Tischleuchte

Aus einer alten Zigarrenkiste aus Holz, Serviettentechnik, einem Bilderrahmen und einer Lichterkette ist diese Lampe entstanden.

Von einem Bilderrahmen bei dem die Größe zur Kiste passt die Scheibe nehmen und mit Serviettentechnik bekleben.

Auf der Rückseite ein Loch für das Kabel bohren.

Dann den Deckel der Zigarrenkiste durch die Scheibe ersetzen, eine Lichterkette durch das Loch stecken und im Inneren die Lämpchen etwas verteilen. Fertig!

Eine alte Schublade bemalen und bekleben und schon hat man ein hübsches Kästchen oder einen Schaukasten...

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • ripoffreport honolulu (Donnerstag, 18. Juni 2015 21:20)

    You're a very valuable website; could not make it without ya!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anderswelt